Häufig gestellte Fragen

Q. aus wie vielen mitarbeiter besteht visavis consulting?

A. Thomas C. Ettl ist Geschäftsführer der VISAVIS Consulting GmbH. Unterstützt wird er durch ein Back Office, sowie ein breites und vor allem langjähriges Netzwerk an Experten, welches je nach Projektsituation kurzfristig zu den aktiven Projekten hinzugezogen werden kann. Dies erlaubt maximale Geschwindigkeit und Flexibilität - für alle Beteiligten.

 

Q. bieten sie interim management leistungen an?

A. Ja, das Anbieten von Interim Management Leistungen zur Ressourcenüberbrückung oder aktiven Steuerung von komplexen Großprojekten (Multi-Project-Management) im Rahmen der Unternehmensentwicklung gehört zu einem der Kern-Einsatzgebiete der VISAVIS Consulting GmbH. Unsere Philosophie dabei ist es, nicht auf der konzeptionellen Ebene aufzuhören, sondern aktiv mitzugestalten, bis die gesetzten Ziele erreicht sind. Es geht dabei also weniger um ein reines "Body Leasing", sondern vielmehr um die Steigerung des Unternehmenserfolgs durch gezielten Ressourceneinsatz.

 

Q. was sind typische einsatzbereiche für visavis consulting?

A. Die Einsatzfelder sind weit gefächert: Thomas Ettl hat die VISAVIS Consulting GmbH gegründet, um kleinere bis mittelständischen Unternehmen in herausfordernden Situationen beim Umsetzen ihrer Strategie und Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen – seien es Performanceverbesserungs-Programme, digitale Transformationen, Turnarounds, Restrukturierungen, Organisationsentwicklung, Outputsteigerungen, Ressourcenüberbrückungen oder die Steuerung von zeitlich begrenzten Großprojekten (Multi-Project-Management).

 

Q. wie teuer ist die dienstleistung von visavis consulting?

A. Unsere Tagessätze sind marktüblich. In ausgewählten Situationen ist eine Umwandlung eines Teils der Tagessätze in eine Form der Erfolgsbeteiligung möglich. Für NGO Projekte bzw. Organisation sind Sondervereinbarungen möglich. Bitte sprechen Sie uns an.